Auswirkungen (Sekundärbelastung)



Die Auswirkungen von HF- und NF-Funksignalen auf den Menschen ist schon längere Zeit durch unabhängige Studien bestätigt. Die Behörden und Regierungen dementieren diese Studien und verfolgen den Weg der Unwissenheit. Auch das Deutsche Mobilfunk-Forschungs-Progamm mit seinen vielen von den Mobilfunkbetreibern und der Bundesregierung bezahlten Studien brachte nur das gewünschte Ergebniss : "völlig Unschädlich" obwohl auf der Abschußveranstaltung im Juni 2008 Sprecher der Ärztevereinigung Bamberger Appell, Bürgerinitiativen, Vereinen und Prof. Dr. Adelkofer, der Leiter der REFLEX-Studie auf die Ergebnisse der Studien die eine andere Aussage als "Unschädlich" haben hingewiesen hatte. Auch die Tatsache das es tausende elektrosensibler Menschen gibt die dringend Hilfe brauchen wurde ignoriert.

Wir möchten mit diesen Beschreibungen der Auswirkungen eine Offenlegung der Tatsachen durchführen.

In alphabetischer Reihenfolge werden die Begriffe in einer Liste aufgeführt. Zu jeden einzelnen Punkt könne Sie durch anklicken die Beschreibung der Auswirkungen lesen und die Quellen selbst nachlesen, soweit vorhanden. Am Schluß der Ausführungen wird der Hinweis auf die Begründung mit einzelnen Buchstaben gekennzeichnet.

  • S = Studie
  • B = Beobachtung
  • F = unabhängige Forschung
  • L = Logische Überlegung
  • E = Erfahrungen von mehreren Personen


  • Zuerst möchten wir die Auswirkungen betrachten:

    1. allgemein bei Menschen
    2. allgemein bei Tieren
    3. allgemein für die Pflanzenwelt

    Die Auswirkungen im Detail:

    1. Adispositas
    2. Bienensterben
    3. Blutbildveränderung
    4. Blut-Hirnschranke
    5. Denkstörungen
    6. Depressionen/Suizid
    7. DNA-Veränderung/Doppelstrangbrüche
    8. EEG-Veränderung
    9. Elektrosensibilität
    10. Fibromyalgie
    11. Gelenkentzündung
    12. Hautirritation
    13. Herzrythmusstörungen
    14. Inkontinenz/Harn + Stuhl
    15. Kalcemie
    16. Krebs
    17. Leukemie
    18. Melatoninabsenkung
    19. Mindcontrol
    20. Missbildungen
    21. Persönlichkeitsveränderung
    22. Radar
    23. Rinderfehlgeburten
    24. Muskelverkrampfung
    25. Wachstumsstörungen
    26. Waldsterben
    27. Zittern
    Diese von 1 bis 27 aufgezählten Auswirkungen sind mit Sicherheit nicht komplett. Doch sie enthalten die wichtigsten Veränderungen in unserm Umfeld.